Führungen

Nikolaialtar Grimma

Treffpunkt: Friedhof Grimma, Begräbniskapelle 

Dauer: ca. 3/4 Stunde

Der Wandelaltar stammt aus der 1888 abgerissenen Nikolaikirche in Grimma. Er ist ein Werk vom Anfang des 16. Jh. und wird der Cranachschule zugeschrieben. Auf dem äußeren Flügel zeigt der Altar die Passion Christi, in seiner Wandlung die Legende des heiligen Nikolaus. Im Inneren des Schreins stehen die fast lebensgroßen Holzplastiken verschiedener Bischöfe, unter ihnen der heilige Nikolaus.

Zentrales Thema der Führung sind die Legenden des heiligen Nikolaus.

 

 

 

 

 

 

 

 

Legenden des hl. Nikolaus
Legenden des hl. Nikolaus
Bildtafel aus dem Nikolaialtar
Bildtafel aus dem Nikolaialtar