Aktuelle Sonderaustellung

Weihnachten im Erzgebirge

Schnitzer Ehnert, 1930, Fotograf: Arno Heinicke (Eigentümer:  SLUB/Deutsche Fotothek)

vom 2.12.2018 bis 3.3.2019

Wer kennt sie nicht - die Räuchermänner, Engel und Bergmänner, die Schwibbögen, Pyramiden, Bergparaden, Krippen und das Holzspielzeug aus dem Erzgebirge?
Im Laufe der Jahrhunderte ist aus einer Feierabendbeschäftigung der Bergleute die bekannte Holzkunst aus dem Erzgebirge geworden. Die kunstvollen erzgebirgischen Holzarbeiten haben inzwischen ihren Weg in die gesamte Welt gefunden und das Weihnachtsland Erzgebirge bekannt gemacht.